Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gebratener Spargel in Sahnesoße

Fotos: Christiane Herrmann
 

Zutaten (für 2 Personen)

  • 300 g Spargel (weißer, grüner und violetter Spargel, je nach Geschmack)
  • 1 kleine Knolle oder 1 große Zehe frischer junger Knoblauch
  • 1 Stich Butter
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • 1 Hand voll Cherrytomaten
  • Zitronensaft
  • einige Blätter Rucola
  • Parmesankäse frisch gerieben
  • geröstete Pinienkerne zum Garnieren
  • 300g Bandnudeln

So wird´s gemacht

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser garen.
  2. Spargel waschen und schälen, den grünen und den violetten nur am unteren Ende. Danach in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Knoblauch fein hacken.
  4. Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spargel und Knoblauch darin anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Mit Sahne und Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
  6. Halbierte Cherrytomaten dazu geben, mitgaren lassen.
  7. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Gekochte Bandnudeln unterheben.

In tiefen Tellern anrichten und mit Parmesankäse, Rucolablättern und gerösteten Pinienkernen garnieren.

Guten Appetit!

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.