Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • © Martina Adamo

    42/2018 – Pflanze

    Exotischer Schädling auf der Insel Fehmarn

    Seit rund zehn Jahren ist der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer in einem abgegrenzten Gebiet auf Fehmarn um die Ortsteile Matthiasfelde und Johannisberg mit Maßnahmen zur Beseitigung eines sogenannten Quarantäneschadorganismus aktiv. Es handelt sich dabei um das seinerzeit erstmalig gemeldete Auftreten des "Rundköpfigen Apfelbaumbohrers" (Saperda candida) in Europa.

  • © landpixel

    42/2018 – Tier

    Auswirkungen der Rindertuberkulose

    Bricht in einem Bestand die Rindertuberkulose aus, muss die gesamte Herde getötet werden. Damit stellt diese Krankheit neben den gesundheitlichen Gefahren auch eine ernste wirtschaftliche Bedrohung dar.

  • © Christiane Herrmann

    42/2018 – Land & Leute

    Mannschaftssport mit Muskelkraft

    "Und zack und zack und zack!", Trainer Gotthard Krieck gibt den Takt an, 14 Paddel stechen im gleichen Schwung ins Wasser, und der Drache kommt in Schwung. Die Drachenbootmannschaft des Sportvereins FTE-Rendsburg nennt sich "die Nordlichter". Für sie sind die Gewässer der Eider und des NOK eine Sportarena, und hier trainieren sie unbeirrt bei jedem Wetter.

  • © Karin Stern

    42/2018 – Garten

    Herbstlaub sinnvoll verwenden

    Die herrlich leuchtende Laubfärbung macht den Herbst so richtig bunt. Nach den ersten kalten Nächten jedoch verblassen die Farben und zurück bleibt eine auf dem Boden liegende Laubschicht. Keine Sorge: Die Blätter lassen sich sinnvoll verwenden.

Meldungen

Bis in den August hinein war es in großen Teilen Nordeuropa - auch Schleswig-
Holstein - außergewöhnlich trocken. Für viele Landwirtinnen und Landwirte bedeutete das
große Ernteeinbußen. Zur Milderung...

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag mit Mehrheit für die Einführung einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage für die Landwirtschaft gestimmt. Angesichts der enormen Ernteausfälle aufgrund der...

Leitartikel

Kein schönes Gefühl für die Sauenhalter, sie wurden (zu) lange sitzen gelassen. Die Frist für die betäubungslose Ferkelkastration soll Ende dieses Jahres auslaufen – ohne wirkliche rechtssichere...

Agrarpolitik & Regionales

Tief im holsteinischen Südwesten, unmittelbar am Stadtrand zu Hamburg liegt Waldenau-Datum, ein Ortsteil der Kreisstadt Pinneberg. Durch Gemeinschaftssinn und Selbstbewusstsein haben sich die rund...

Betriebsführung

Eine zweitägige Freilandausstellung für nur eine Frucht? Bei der Kartoffel funktioniert es. Knapp 10.000 Besucher pilgerten jetzt ins ländliche Bockerode bei Hannover, um sich umfassend über die...

Erneuerbare Energien

Energiespeicher gehören zur Energiewende wie der Wind zum Herbst. Eigentlich, denn seit Jahren werden Erneuerbare Energien nicht vollständig genutzt. Ändern könnten dies Speicher, wenn diese nicht mit...

Land & Leute

Heimspiel für Jürgen Vogel: Als Hamburger TV-Kommissar kann er endlich in seiner Geburtsstadt gegen das Böse kämpfen. In der zweiten Staffel der internationalen Krimiserie "The Team" ermittelt eine...

Pferd & Reiter

Die Gruppenhaltung ist ohne Frage die artgerechteste Form der Pferdehaltung. Doch die Tiere müssen miteinander harmonieren, sonst haben sie Stress, und es kommt zu Verletzungen. Eine Herde muss also...

LandFrau

Eine volle Scheune erwarten die Jungen LandFrauen des Kreises Herzogtum Lauenburg zu ihrer Auftaktveranstaltung am Sonntag, 21. Oktober, um 18 Uhr in Worth. Sie freuen sich auf junge und jung...

Schättruum

Höchste Konzentration. Laute Musik. Gesichter, aus denen die Anstrengung spricht. Die Mädels und Jungs der M-Crew des Sportvereins in Brokstedt, Kreis Steinburg, bereiten sich auf die Deutsche...

Landjugend

Der dritte Block der Reihe "Rund um die Landjugend" (RudL) fand dieses Jahr in Neu-Lankau am Elbe-Lübeck-Kanal im Kreis Herzogtum Lauenburg statt. Müde, aber voller Vorfreude starteten die Teilnehmer...

Garten

Birnen schmecken noch ein bisschen köstlicher als Äpfel. Sie sind süßer und saftiger. Eine von den Sorten, die nach kurzer Lagerung ab Ende Oktober und im November essreif sind, nachdem sie ab Mitte...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.