Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auch 2019 trifft sich in Husum wieder die Schleswig-Holsteiner Windbranche. Zum vierten Mal lädt der Bundesverband WindEnergie (BWE) zum Windbranchentag am Donnerstag, 23. Mai, ab 8.45 Uhr ins Nordsee Congress Centrum (NCC) in Husum ein.

Eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und über neue Entwicklungen in der Politik und in der Branche zu informieren. Anlässlich der anstehenden Europawahl steht dieser Branchentag unter dem Motto "Schleswig-Holstein: Wind. Kraft. Europa." und wird sich thematisch unter anderem der Frage nähern, welchen Einfluss Europa auf die Energiepolitik Schleswig-Holsteins hat und wie es dazu beiträgt, die Energiewende im Land voran zu­bringen.

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Energieminister von Schleswig-Holstein, Jan Philipp Albrecht (Grüne), dem Schleswig-Holsteiner Kandidaten für das EU-Parlament, Enrico Kreft (SPD), sowie dem Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich (CDU) zu diskutieren, weshalb europäische Energiepolitik manches Mal progressiver erscheint als die Landespolitik und was in Schleswig-Holstein getan wird, um die Energiepolitik der EU im Land umzusetzen.

Die Teilnehmer können sich darüber informieren, welche Perspektive die Windbranche in Schleswig-Holstein hat, und mitdiskutieren, was in der Zukunft von der Landesregierung erhofft werden kann. Von den beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Nina Scheer (SPD) und Dr. Ingrid Nestle (Grüne) erfahren die Teilnehmer, welche Neuerungen in der Energiepolitik auf Bundesebene zu erwarten sind.

Auch wird darüber informiert, welche neuen Geschäftsmodelle sich aus der auch im Energiebereich immer weiter voranschreitenden Digitalisierung ergeben, sowie über den aktuellen Stand technischer Möglich­keiten. Die Teilnahmegebühr beträgt 145 €, BWE-Mitglieder zahlen 95 € zuzüglich Mehrwertsteuer. Der Behördenpreis beträgt 35 €.

 Weitere Informationen und Anmeldungen

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.