Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

"Ein Pokal könnte es schon noch mal sein" – Philip Pokupic auf der Rennstrecke von Oschersleben. Foto: racepixx

Sanfte Kraftpakete: Philip mit den Murray Greys. Er arbeitet gern mit den Tieren und liebt das gute Fleisch. Foto: privat

Mit 220 km/h legt sich Philip Pokupic in seiner Freizeit gern in die Kurve. „Go hard or go home“ prangt auf seiner Kawasaki. Der Landwirt, der vor Kurzem als einer der Besten in seiner Klasse die Ausbildung zum staatlich geprüften Wirtschafter des Landbaus in Bad Segeberg abgeschlossen hat, interessiert sich beruflich für Landtechnik und Rinderhaltung. In seiner Freizeit aber dreht sich (fast) alles um heiße Maschinen mit breiten Reifen, denn der 22-Jährige aus Großensee, Kreis Stormarn, ist leidenschaftlicher Rennfahrer.

Ein sattes, sonores Brummen erfüllt den Obstgarten auf dem Hof von Familie Hundsdoerfer-Pokupic. Für den Fototermin schiebt Philip seine gut 200 kg schwere Kawasaki ZX10 auf die Wiese zwischen den Bäumen. Die kleine Dexter-Herde schaut gelassen zu und interessiert sich mehr für die frühreifen Äpfel im Garten. Ein Rennfahrer mit einem heißen Moped, das mal eben 200 PS auf dem Hinterreifen hat, inmitten einer Rinderherde – was in diesem Moment unwirklich und ein wenig schräg anmutet, passt bei Philip wunderbar zusammen.

„Ich mag die Dexter und auch unsere Murray Greys. Das sind ruhige, liebe Tiere und ich komme gut mit ihnen klar. Es ist schön, wenn sie auf der Weide alle zu mir kommen“, schwärmt der junge Landwirt. Eine der Dexter-Kühe lasse sich sogar reiten. Er ist mit den Tieren groß geworden, denn seine Mutter, Sabine Hundsdoerfer-Pokupic, ist eine erfolgreiche Züchterin. Genauso gern kümmert sich Philip um die Landmaschinen auf dem Hof und hat sich im Praxisjahr mit einem kleinen Lohnunternehmen selbstständig gemacht.

Den kompletten Beitrag lest Ihr in der Bauernblattausgabe 35/2019 unter der Rubrik "Schättruum" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.