Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spirituell unterwegs auf vier Hufen

Der Johannesweg ist ein spiritueller Pilgerweg in Österreich, ähnlich dem bekannteren Jakobsweg. Er wurde 2012 für Wanderer initiiert, die Ruhe suchen und Kraft tanken wollen. An zwölf Stationen werden den Pilgern Leitgedanken mit auf den Weg...

Mit Sommerhitze umgehen

Seit Wochen zeigt das Thermometer auch bei uns im Norden hohe Temperaturen – an manchen Tagen sogar mehr als 30 °C. Meteorologen spekulieren auf einen "Jahrhundertsommer". Damit die Rekordhitze dem Pferd nicht schadet, müssen Training und Haltung mit...

Notsituation beim Futter

Selten ist die Meinung zum Wetter so ambivalent wie zurzeit. Während sich so mancher Urlauber über das herrliche Strandwetter freut, sind viele Landwirte durch die anhaltende Trockenheit in einer wirtschaftlichen Notlage. Auch die Pferdebetriebe sind...

Gefahr von Pflanzengiften verringern

Für ein nachhaltiges Weidemanagement können Effektive Mikroorganismen auf der Pferdeweide hilfreiche Dienste leisten. Denn vor allem für Pferdebetriebe mit wenig Fläche und vielen Pferden ist der Erhalt der Qualität der Weiden eine Herausforderung....

Betriebetour mit ganz viel Herz

Auch in diesem Jahr lud der Arbeitskreis Pferdebetriebe die Mitglieder des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein wieder dazu ein, einen Blick über den eigenen Weidezaun hinauszuwerfen und gemeinsam andere Betriebe zu erkunden.

Bei strahlendem...

Kampf den Plagegeistern

Es summt und brummt überall. Viele der fliegenden Plagegeister fühlen sich in der Nähe von Pferden besonders wohl, schließlich bekommen sie dort alles was sie zum Leben benötigen: Blut, Ausscheidungen und hin und wieder etwas Wundsekret. Leider sind...

Von Oregon nach Großbarkau

Ihre ersten Lebensjahre verbrachte TAG 3881 in grenzenloser Freiheit. Zusammen mit ihrer Herde streifte die American-Mustang-Stute durch das typisch nordamerikanische Canyonland. Von Geburt an lernte sie, ohne menschliche Hilfe zu überleben und nur...

Auch in Norddeutschland rentabel

Die großen Dachflächen von Reithallen können für die Produktion von Solarstrom genutzt werden. Stimmen die Voraussetzungen, lohnt sich die umweltfreundliche Stromerzeugung durchaus – auch in Norddeutschland.

Eine Reithalle gehört heute meist zum...

Zweiter Platz für norddeutsches Nationenpreisteam

Beim Spring- und Jugend-Dressurturnier im dänischen Uggerhalne kam das deutsche Juniorenteam im Nationenpreis Dressur auf den zweiten Platz. Der Erfolg für die drei Reiterinnnen, die für den Landesverband Schleswig-Holstein starteten, kam relativ...

Sieg für Hannes Ahlmann

Jeden Mai treffen sich die besten deutschen Nachwuchsreiter der Disziplinen Dressur und Springen in Warendorf (Nordrhein-Westfalen) zum Preis der Besten. In diesem Jahr wurden am gleichen Wochenende auch die Wettbewerbe der Voltigierer und...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.