Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Blaupause Volksbegehren

Es ist einmal ganz klein gestartet, das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen". Initiiert wurde es von ein paar engagierten Mitgliedern im Landesverband Bayern der Ökologisch-Demokratischen Partei (ödp). Die...

Label oder Etikettchen?

Zwei Minister – pardon, einen Landwirtschaftsminister, eine Landwirtschaftsministerin, zwei Bundesregierungen und etliche Schweinegenerationen – hat es gebraucht, bis das staatliche Tierwohllabel endlich entwickelt war und von...

Verzerrte Klimaziele

Die Klimakeule schwebt bedrohlich über der schleswig-holsteinischen Landwirtschaft. Denn ihr Anteil an den gesamten Treibhausgasemissionen liegt bei 20,2 %. Das ist ein um den Faktor drei höherer Anteil als im Bundesdurchschnitt, der 7,2 % beträgt....

Preiswertes Vertrauen

60 % der Deutschen kaufen beim Discounter. Der reichste Deutsche? Dieter Schwarz, Eigentümer von Lidl. 1 % des Schweinefleisches wandert als öko über den Tresen. 20 % der Verbraucher würden für "bessere" Lebensmittel gern mehr ausgeben. Dem...

Die grüne Show

Am Sonntag geht die weltgrößte Messe für Ernährung und Landwirtschaft, die Internationale Grüne Woche zu Ende. Zehn Tage lang war der Messedamm die temporäre Adresse der Streuobstwiese und des Erlebnisbauernhofes und 400.000 Besucher kamen auf der...

Hauptsache raus

432 : 202 und 325 : 306, das sind die Zahlen, die in dieser Woche über die politische und womöglich wirtschaftliche Zukunft des Vereinigten Königreichs entschieden haben und in der Rest-EU tiefe Spuren hinterlassen werden. Das britische Parlament hat...

Mehr Demo, weniger Loden

Früher war mehr Loden. Traditionell gekleidet reisten die Bauern im Januar nach Berlin, wo Ende des 19. Jahrhunderts die Wintertagungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) stattfanden. Im Winter, wenn keine Feldarbeiten anstehen, hatten...

Auf ein Neues!

Die guten Wünsche fürs neue Jahr sind noch nicht verhallt und die Erinnerungen an das vergangene Jahr noch nicht verblasst. Es war das Jahr der Dürre mit dramatischen Ertragsausfällen auf den Äckern, auf den Weiden und auf den Konten (siehe...

Zwischen den Zeiten

Ungefähr zwölf Mal im Jahr kreist der Mond um die Erde, was sich im Wort Monat niederschlägt, aber nicht genau zwölf Mal. Die Völker alter Zeiten schalteten deshalb kurz vor Jahresende zusätzliche Tage ein. Es waren tote Tage und Nächte, Raunächte...

Butter bei die Fische!

Der Minister für Draußen und Digitales, wie er sich selbst genannt hat, ist seit 100 Tagen im Amt. Meist im Ringel-T-Shirt leitet er das Superministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.