Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Jedes Klopsbrötchen zählt

Streetfood, das stylische Essen an hippen Ständen, und Klopsbrötchen oder neudeutsch Burger haben viel mit Landwirtschaft zu tun, das konnte man vorige Woche auf den Weiden und in den Ställen von Rindermästern in Nordfriesland erahnen. Wie jedes Jahr...

Im falschen Film

Schön, wie sie umhertollen, die jungen Wölfe, wie anmutig ihre Bewegungen, wie klug ihr Blick! Einen ästhetischen Film haben die beiden 13-jährigen Mädchen im Wildpark Eekholt gedreht, angeleitet von professionellen Tierfilmern und Naturpädagogen,...

Der schönste Beruf der Welt

Ein Stück Freiheit fühlen, wenn man sich in der Natur bewegt, das Gefühl hat, seine eigenen Entscheidungen treffen zu können, den Acker drillt und die Saat in die Erde bringt, immer wieder mit der Hoffnung auf eine gute Ernte. Die Verantwortung...

Denken statt Beschränken

Die Landwirtschaft in Nordeuropa leidet unter den Folgen von Hitze und Trockenheit. Hohe Ertragseinbußen und drohende Futterknappheit setzen die Betriebe unter Druck. Für dieses Jahr sind zwar politische Hilfsmaßnahmen in Aussicht gestellt....

Schweineglück

"Schweine bringen Glück", sagt man. Doch wer bringt eigentlich den Schweinen Glück? Die Kieler Universität erforscht mit der Erfassung positiver Emotionen beim Schwein die Gefühlswelt des Nutztieres. Wir sind sehr gespannt. Noch wichtiger aber ist...

Weide ohne Wolf

Unverstanden, hilflos, resigniert, frustriert, wütend – in dieser Reihenfolge! Mit diesen Gefühlsregungen der Eiderstedter Nutztierhalter lässt sich die Informationsveranstaltung "Wolf auf Eiderstedt" zusammenfassen, die vor einer Woche in Tetenbüll...

Trocken, nicht heiter

Auf den schweren Marschböden haben die Getreidebestände in diesem Jahr die Kniehöhe nicht erreicht, und der Wind pfeift lausig durch die lichten Reihen. Das bedeutet schwere Ertrags- und Einkommensverluste für die Landwirte. Die Betriebe in...

Das Spiel läuft

Mit der Landwirtschaft ist es fast wie mit dem Fußball: Wenige spielen, viele sind Experten. Ein Unterschied ist, dass die Landwirte zwar meistens am Rand sitzen, aber tatsächlich Experten sind für Ackerbau, Tierzucht und -haltung, Bioenergie,...

Nitrat, Nitrat, Nitrat

Die neue Düngeverordnung ist gerade mal ein Jahr alt, da sorgt ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes für neuen Aufruhr. Dabei bezieht es sich auf die Verordnung von 2006. Die harsche Kritik der EU-Kommission daran führte zur Düngereform 2017. ...

Die 100-Tage-Frist

Die 100-Tage-Frist bemisst die Zeitdauer, die nach einer Faustregel des Journalismus einem neuen politischen Amtsinhaber zugestanden wird, um sich einzuarbeiten und erste Erfolge vorzuweisen.

 

Danach kommt es zu einer ersten Bewertung, der...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.