Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gut platziert: Tim Burmester und Niels-Erik Petersen, beide Platz eins (2. und 3. v. li.) und Simon Ulrich, Platz drei (4. v. li.), umrahmt von Hannes Bumann aus dem Landjugendvorstand und der Bundesvorsitzenden Kathrin Muus. Foto: Lars Kuhlmann

Die besten Auszubildenden in der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein stehen fest: Tim Burmester aus Osterstedt, Südkreis Rendsburg-Eckernförde, und Niels-
Erik Petersen aus Lütjenburg, Kreis Plön, sind die Gewinner des Landesentscheids des diesjährigen Berufswettbewerbs.

In Oldenburg im Kreis Ostholstein fand vorige Woche unter dem Motto "Grüne Berufe #landgemacht: Qualität. Vertrauen. Zukunft" der Landesentscheid des Berufswettbewerbs statt. Bereits einige Wochen zuvor hatten sich 19 Berufsschüler bei den Kreisentscheiden im Land gegen die anderen Auszubildenden durchgesetzt und traten nun gegeneinander an. Die zwei Besten des Landesentscheids qualifizierten sich für den Bundesentscheid vom 2. bis 6. Juni in Herrsching am Ammersee in Bayern.

Am Vormittag konnten die Auszubildenden in der Berufsschule in Oldenburg in Holstein ihr Fachwissen zum Besten geben. In einem schriftlichen Test wurden sowohl allgemeine als auch landwirtschaftliche Themen abgefragt. Anschließend hielten die Schüler vor mehreren Richtern einen Vortrag, den sie bereits im Voraus ausarbeiten durften.

Am Nachmittag ging es weiter im nahen Riepsdorf auf dem Hof von Familie Müller. Nach einer kleinen Stärkung hieß es, in den praktischen Prüfungen letzte Punkte zu sammeln. Neben einer Weizenbonitur zeigten die Schüler bei einer Kuh- oder Schweinebeurteilung ihr Fachwissen. Ihr praktisches Können stellten sie beim Rangieren eines Treckers mit Anhänger unter Beweis.

Den kompletten Beitrag findest Du in der Bauernblattausgabe 18/2019 unter der Rubrik "Landjugend" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.