Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wenn Pflanzen auf Reisen gehen

Wenn wir Menschen verreisen wollen, dann nehmen wir ein Flugzeug, das Auto oder die Bahn, das Fahrrad. Oder wandern zu Fuß. Wir sind ja nicht fest eingewurzelt wie die Pflanzen. Aber auch die treffen wir oft an ganz unerwarteten Orten: Unter der...

Seltene Augen- und Bienenweide: Sieben Söhne des Himmels

Das aus den Gebirgen Zentralchi­nas stammende Strauchgewächs Sieben Söhne des Himmels ist ein bei uns selten verwendetes Ziergehölz in Parks und Gärten. Der pflegeleichte und winterharte Strauch blüht vergleichsweise spät im Jahr und bereichert damit...

Feine Würze für Genießer

Jedes Küchenkraut bietet mit seiner speziellen Verwendung einen besonderen Reiz. Neben den deftigen Kräutern gibt es auch Aromen, die das Herz des Feinschmeckers höher schlagen lassen. Zu den klassischen Kräutern der feinen Küche gehören Estragon,...

Geballte Leuchtkraft für Beet und Vase

Leuchtendes Gelb, Gute-LauneOrange und feuriges Rot - die kräftigen Farben von Sonnenhut, Sonnenauge und Sonnenbraut strahlen mit der Augustsonne um die Wette. Doch nicht nur die Farben beeindrucken, auch die Wuchskraft der Präriestauden überzeugt....

Der Altenjahner Kräutergarten im Naturpark Aukrug

Bereits seit 2006 besteht der Altenjahner Kräutergarten, den Traute Struve gegenüber dem Familienhof in der hügeligen Wald- und Wiesenlandschaft im Naturpark Aukrug, südlich von Hohenwe­stedt, angelegt hat.

Das kleine Gartenparadies wurde im Laufe...

Bühne frei für die Nachtkerze

An Sommerabenden bieten sie ein eindrucksvolles Open-Air-Schauspiel, gratis und jeden Abend aufs Neue. Wenn Nachtkerzen sich entfalten, um nachtaktive Insekten anzulocken, fasziniert das auch menschliche Zuschauer. Dass die Pflanzen auch ein leckeres...

Hochsaison für Doldenblütler

Ob einfach oder zusammengesetzt, die charakteristischen Blütenstände der Doldenblütler fallen unübersehbar ins Auge. Zu den bekanntesten Würzkräutern der Familie zählen Dill, Petersilie, Kerbel, Kümmel und Fenchel. Doch auch im Gemüsebeet finden wir...

Knallbunter Sommer mit fetzigen Mischungen

Wer fröhliche Farben liebt, kann derzeit in fetzigen Mischungen von leuchtendem Rot, Pink, Orange, Gelb und Violett so richtig schwelgen. Ob im Topf, Kasten oder als Ergänzung im Staudenbeet, die Knallfarben der Einjährigen verlängern den Sommerflor...

Stauden und Gräser mit dem gewissen Etwas

Manche Stauden bringen eine klassisch-edle Ausstrahlung ins Beet. Mit ihrem eleganten Charakter passen sie gut in formal gestaltete Gärten. Aber auch einzelnen Bereichen verleihen sie ein anmutiges Flair.

Betont stilvoll wirkt 'Virgin' als weiße...

Der Taschentuchbaum ist ein wenig bekanntes Ziergehölz

Wie im Wind flatternde weiße Taschentücher sehen die Blütenhochblätter des Taschentuchbaumes aus und haben dem Gehölz seinen Namen gegeben. Es handelt sich um ein ausgesprochen schönes und robustes, aber wenig bekanntes, aus Asien stammendes...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.