Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Stadt Itzehoe bewirbt sich um eine Batterie-Forschungsfabrik. Als Standort prädestiniert ist dafür der Innovationspark Itzehoe. Foto: fotolia/romaset

Um die wirtschaftlichen wie wissenschaftlichen Chancen der Energiewende für Schleswig-Holstein noch intensiver auszuschöpfen, rüstet sich die Landesregierung zusammen mit Firmen und Forschern aus ganz Schleswig-Holstein für den Bundeswettbewerb um eine Batterie-Forschungsfabrik.

Hintergrund ist eine für März geplante Ausschreibung des Bundesforschungsministeriums mit einem Projektvolumen von über 500 Mio. €. Dazu trafen sich Anfang des Monats rund 25 Experten im Izet-Innovationszentrum in Itzehoe. Sie sollten in einem ersten Schritt analysieren, mit welchen Pfunden der geplante Fabrikstandort auf dem Gelände des Fraunhofer-Instituts für Siliziumtechnologie (ISiT) wuchern kann. Das Land würde das Vorhaben im Fall eines Zuschlags mit einem zweistelligen Millionenbetrag für die Errichtung eines Gebäudes auf einer rund 8 ha großen Freifläche des ISiT-Areals unterstützen.

"Für die Landesregierung steht schon jetzt außer Frage, dass Itzehoe mit seinem ISiT und dem Izet der perfekte Standort für die Forschungsfabrik ist", sagte Wirtschafts- und Technologie-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs zum Auftakt des Treffens. Allein die hohe Verfügbarkeit nachhaltig produzierten Stroms prädestiniere die Westküste als Hotspot für Energiespeicher und die Herstellung von Batteriezellen. Itzehoe sei mit seinem Fraunhofer-Institut und den europaweit bekannten Batterieherstellern Liacon und Custom Cells schon heute ein erfolgreiches Experimentierfeld für innovative Speicherlösungen. Die Bewerbung um das Bundesprojekt ist laut Rohlfs zudem eine gute Gelegenheit, die im Land vorhandenen Kompetenzen rund um die Themen Batterieherstellung und Speichertechnologien zu bündeln.

Den kompletten Beitrag finden Sie in der Bauernblattausgabe 10/2019 unter der Rubrik "Erneuerbare Energien" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.