Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schweinefutter: Getreide richtig bewerten

Das aktuell gute Wetter ermöglichte in den vergangenen Tagen nach Abschluss der Gerstenernte auch eine Beendigung der Weizenernte. Für die Schweinehalter beginnt mit der neuen Ernte auch eine neue Futtersaison. Neben der Kalkulation der benötigten...

Winterharte Zwischenfrüchte bringen bessere Umweltleistung

Welche Zwischenfrucht gilt es, unter den hiesigen Witterungsbedingungen zu wählen? Welche konkreten Vorteile ergeben sich für die Fruchtfolge? Wie kann eine Zwischenfrucht mein Anbausystem insgesamt verbessern, um den ökologischen sowie ökonomischen...

Neue Perspektiven des Wassermanagements

Für die Bewässerung landwirtschaftlicher und gärtnerischer Kulturen ist eine Reihe von Techniken verfügbar, die seit vielen Jahren in den Betrieben erfolgreich eingesetzt werden. Ökonomische wie auch ökologische Zwänge erfordern eine kritische...

Kälberverluste senken

Die ersten Lebenswochen eines Kalbes sind besonders entscheidend für die spätere Leistungsfähigkeit als Milchkuh oder Mastbulle. In dieser Zeit werden die Organgewebe weiter ausgebildet, was einen positiven Einfluss auf die spätere Leistungsfähigkeit...

Wasser als limitierender Faktor für Welsches Weidelgras

Durch sein großes Ertragsvermögen bei gleichzeitig hoher Futterqualität ist das Welsche Weidelgras im Ackerfutterbau und auch im Zwischenfruchtanbau eine stark nachgefragte Grasart. Die mehrmalige Nutzung beeinträchtigt die Überwinterungsfähigkeit...

Drescher mit Häckseltechnik: Wenn das Stroh auf dem Acker bleibt

Soll das Stroh auf dem Acker bleiben, kommt der Häcksler im Mähdrescher zum Einsatz. Inzwischen passen Leistung und Qualität der zeitweise vernachlässigten Baugruppe auch bei großen Maschinen. Pfluglos arbeitende Betriebe würden ihr Stroh am liebsten...

Beim Stallbau für Milchkühe wird es Änderungen geben müssen

Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen werden aufgrund von Kostenerhöhungen den Strukturwandel in der Milchproduktion beschleunigen und auch Veränderungen im Haltungssystem bewirken. Auch wird es in Zukunft möglich sein, dass nur noch...

Massive Änderungen in der Sauenhaltung

Die Schweinehaltung befindet sich im Umbruch. Das ist für die Schweinehalter klar und verständlich. Eine Tierhaltung ohne weitere Fortschritte in der Zucht, aber auch in der Haltung ist ein Stillstand, und ein Stillstand ist oft ein Rückschritt. Nun...

Futterknappheit – wenn das Silo früh geöffnet werden muss

Aufgrund der Trockenheit im Sommer 2018 sind viele Betriebe in Schleswig-Holstein futterknapp. Es zeichnet sich daher ab, dass in diesen Betrieben die Silos mit den Aufwüchsen der Grassilage 2019 frühzeitig geöffnet werden müssen. Deshalb ist es...

"Computer, bitte füttere die Kühe!"

Welcher Betriebsleiter träumt nicht davon: Einen persönlichen Assistenten zu haben, der ihm lästige Routineaufgaben abnimmt, ihn an wichtige Termine erinnert, Entscheidungen durch gründliche Recherche vorbereitet oder ihn auf günstige Preise für den...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.