Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der erste Schafs- und Ziegenkäse ist da

Von Feinschmeckern jedes Jahr sehnsüchtig erwartet ist der Saisonbeginn für Ziegen- und Schafskäse. Nach der biologisch bedingten Winterpause ist die erste Milch des Jahres stets den Lämmern vorbehalten. Erst seit einigen Wochen verarbeiten die...

Bedeuten hohe Leistungen einen wirtschaftlichen Vorteil?

Die Ergebnisse der Vollkostenauswertung der Rinderspezialberatungsringe zeigten im abgeschlossenen Auswertungsjahr 2014/2015 ein kalkulatorisches Betriebsergebnis von minus 6,13 ct/kg erzeugter Milch (ECM). Damit verschlechterte sich das Ergebnis...

Zuschüsse für Wärmepumpen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) setzt im Energiesektor Fördermaßnahmen unter anderem zur stärkeren Nutzung Erneuerbarer Energien und zur Energieeinsparung um. Wer seine Heizung zum Beispiel mit einer Wärmepumpe auf...

Lohnunternehmer vermitteln Nährstoffe und polieren ihr Image

Der Nährstoffbericht Schleswig-Holstein zeigt, dass in viehdichten Regionen teils hohe Nährstoffüberschüsse vorkommen. Um die Maßgaben der Düngeverordnung (DüngeVO) einzuhalten, müssen einige Betriebe bereits einen Teil ihres anfallenden...

Schwanzbeißen vermeiden mit Raufutter

Schwanzbeißen ist eine weitverbreitete Verhaltensstörung in der intensiven Schweinehaltung mit vielen Ursachen. Die Bereitstellung von Beschäftigungsmaterial für die Tiere ist ein bedeutender Ansatz zur Minimierung des Risikos für diese Form des...

Fütterungsstrategien für die Schweinehaltung

Anhaltend niedrige Ferkel- und Schweinepreise sind derzeit das vorherrschende Thema in der Schweinbranche. Gerade in dieser Zeit muss die Kostenseite immer im Blick behalten werden, ohne dass es zu Einbußen in der biologischen Leistung der Tiere...

Niedrige Milchpreise ziehen Wirtschaftlichkeit in den Keller

Die Ergebnisse der Betriebszweigauswertung der Milchproduktion des vergangenen Auswertungsjahres sind durch die stark gesunkenen Milchpreise weit ins Minus abgerutscht. Die Bruttomilchpreise lagen im Auswertungsjahr im Mittel bei 33,99 ct/kg...

Pansenazidose – Wenn sauer nicht mehr lustig macht

Während eine akute Pansenazidose eher selten ist, aber durchaus zum Tod des betroffenen Tieres führen kann, so kommt die subakute Form recht häufig vor. Bei 19 bis 26 % der früh- und hochlaktierenden Kühe ist dies der Fall. Oft weitet sich diese Form...

Futtererbsen 2016: Sorten mit bester Standfestigkeit wählen

Der Anbau von Futtererbsen hat sich 2015 in Schleswig-Holstein ausgedehnt, aber auf immer noch sehr niedrigem Niveau. Es wurden insgesamt rund 400 ha Futtererbsen angebaut, mit einem hohen Anteil auf ökologisch wirtschaftenden Betrieben. Die...

Biestmilch für alle im Wurf

Ein neugeborenes Ferkel muss möglichst schnell genügend Kolostrum aufnehmen. Das Kolostrum beinhaltet lebenswichtige maternale Antikörper, über die das Ferkel eine passive Immunabwehr und somit Schutz vor Krankheitserregern erhält. Neben der...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.