Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Markt-Info-App MIA: Hilfsmittel bei Vermarktung von Weizen und Raps

Seit der Umsetzung der McSharryReform 1992 und insbesondere der Preiskrise auf den internationalen Rohstoffmärkten nach der Ernte 2007 hat die Vermarktung von Getreide und Raps auch in Norddeutschland an Bedeutung für den landwirtschaftlichen...

Sommerweizen: Drei Sorten mehrjährig empfohlen

Aufgrund der schlechten Bestellbedingungen für Winterungen betrug nach den Angaben der zweiten vorläufigen Schätzung des Statistischen Landesamtes die Anbaufläche von Sommerweizen im Jahr 2018 landesweit zirka 33.600 ha (2017: 3.400 ha). Die Erträge...

Maßnahmen gegen dritthäufigste Abgangsursache

Dritthäufigste Abgangsursache in deutschen Milchviehbetrieben sind Klauen- und Gliedmaßenerkrankungen. Zwischen 30 und 69 % der deutschen Milchkühe erkranken jährlich an ihren Klauen und Gliedmaßen. In der Wahrnehmung der Tierhalter nehmen die...

Wirtschaftsdünger effizient verwerten

In Schleswig-Holstein sind die Regionen der Milch- und Biogaserzeugung durch hohe Anbauanteile von Silomais in den Fruchtfolgen gekennzeichnet. Der zeitliche Verlauf der Nährstoffaufnahme sowie der Ertragsbildung unterscheidet sich beim Mais deutlich...

Ute Volquardsen ist Kammerpräsidentin

Die neue Präsidentin der Landwirtschaftskammer, Ute Volquardsen, ist eine erfolgreiche Unternehmerin. Die Sicherung der Zukunftsfähigkeit landwirtschaftlicher Unternehmen und die Weiterbildung im Agrarbereich liegen ihr seit Langem am Herzen. Sie...

Alternative Methoden bei dem MMA-Komplex

Der Mastitis-Metritis-Agalaktie-­Komplex (MMA-Komplex) ist eine fieberhafte Allgemeinerkrankung und weltweit in vielen Betrieben ein mehr oder minder schweres Problem. MMA ist eine Entzündung des Gesäuges und der Gebärmutter, verbunden mit einem...

Welche Sorten 2019 zum Anbau empfohlen sind

In den vergangenen beiden Jahren haben extreme Witterungsverläufe den Maisanbau stark beeinflusst. Solche Wetterkapriolen wie 2017 mit anhaltenden Niederschlägen und fatalen Herbststürmen bereits im September sowie die Dürre 2018 stellen den Silomais...

Festliegende Kühe: Wie richtig reagieren?

Rund um das Abkalben treten die häufigsten Fälle von festliegenden Kühen auf. Oft ist ein Kalziummangel der Grund dafür. Es gibt aber noch viele andere Ursachen, warum eine Kuh nicht oder nur sehr schwer aufstehen kann.

Das Festliegen selbst ist...

Wenn Leistung zum Problem wird

Die Ketose ist eine der häufigsten "Berufskrankheiten" der modernen Milchkuh. Ursache dieser Produktionskrankheit ist ein sehr starker Mangel an Energie in der sogenannten negativen Energiebilanz, bei der die aufgenommene Futter­energie den Bedarf...

Freie Abferkelung und Gruppenhaltung laktierender Sauen

Gesellschaftlich und politisch wird immer wieder der Ruf nach mehr Bewegung für Sauen in der Abferkelbucht laut. Vorangetrieben wurde die Diskussion durch das Magdeburger Urteil, welches die üblichen Kastenstandbreiten von 65 und 70 cm im Deckzentrum...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.