Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Umfrage zur direkten Unkrautbekämpfung im Pflanzenbau

Grafik: pixabay

Die Diskussion um den Einsatz synthetisch hergestellter Pflanzenschutzmittel kommt immer stärker auf, sowohl in Politik und Wissenschaft als auch in der Öffentlichkeit. Im Bereich der Unkrautbekämpfung im Bestand stehen neben Herbiziden andere direkte Maßnahmen zur Verfügung, insbesondere thermische oder mechanische Methoden (zum Beispiel Abflammen, Hacken und Striegeln). Zur Einsatzhäufigkeit dieser Methoden führt die Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) eine bundesweite Befragung durch und bittet um Unterstützung.

Mithilfe der Umfrage sollen Haltungen und Entscheidungsgründe zum Thema "Unkrautbekämpfung" unter Praktikern abgefragt werden. Der Zeitbedarf für die Beantwortung der 24 Fragen beträgt 10 bis 15 Minuten. Die Auswertung erfolgt vertraulich und anonym im Rahmen einer Masterarbeit im Fach Agrarwissenschaften, Professur "Allgemeiner Pflanzenbau".

Zur Umfrage kommen Sie HIER.

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.