Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Pachtpreise für Ackerland in Schleswig-Holstein. Quelle: Statistikamt Nord

So teuer ist Agrarland in Schleswig-Holstein

Erstmalig veröffentlicht das Kieler Landwirtschaftsministerium (Melund) einen Kauf- und Pachtpreisspiegel mit den vom Statistikamt Nord ausgewerteten Daten der Jahre 2015 und 2016. Die Preise wurden jeweils für Acker-, Dauergrünland (DGL) und gemischte landwirtschaftliche Flächen analysiert.

Mit dem Kauf- und Pachtpreisspiegel soll eine größere Transparenz auf dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt hergestellt werden, da nicht nur Durchschnittskaufpreise für landwirtschaftliche Flächen allgemein, sondern differenziert nach Ackerland, DGL und sonstige landwirtschaftliche Flächen veröffentlicht werden. Entsprechendes gilt auch für die Veröffentlichung der Pachtpreise.

Der durchschnittliche Kaufpreismittelwert für Schleswig-Holstein betrug für Ackerflächen 34.671 €/ha und für DGL 16.674 €/ha. Durchschnittswerte sind jedoch nur bedingt aussagekräftig, da die Preise regional sehr unterschiedlich sind. So wurde in Nordoldenburg/Fehmarn mit 74.426 €/ha der höchste Kaufpreismittelwert bezahlt, während der Mittelwert für einen Hektar Ackerland in der Südmecklenburgischen Niederung 19.651 € betrug.

Ähnlich große Preisunterschiede lassen sich für DGL feststellen. Hierfür musste in Nordfriesland ein Mittelwert von 21.308 €/ha bezahlt werden, während ein Hektar DGL in Dithmarschen für 14.572 € zu erwerben war.

Die Pachtpreise weisen eine ähnlich hohe regionale Spreizung auf. Der Pachtpreismittelwert für Schleswig-Holstein betrug für Ackerflächen 557 €/ha. Im Kreis Schleswig-Flensburg mussten im Mittel 645 €/ha für die Pachtflächen bezahlt werden. Spitzenwerte für die Pacht von DGL mussten in den Kreisen Nordfriesland (411 €/ha) und Schleswig-Flensburg (402 €/ha) aufgewendet werden, während DGL-Flächen im Westmecklenburgischen Hügelland im Mittel schon für 163 €/ha zu pachten waren.

Detailliertes Tabellen- und Kartenmaterial:

Kaufpreisspiegel

Pachtpreisspiegel

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.