Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • © Ronja Mau

    47/2017 – Tier

    Die versteckte Bedrohung aus dem Futter

    Das Thema Mykotoxine in Futtermitteln ist im Schweine- und Geflügelbereich schon seit einigen Jahren ein bekanntes und gefürchtetes Problem. Im Rinder- und insbesondere im Milchkuhbereich ist die Sensibilität für dieses Thema noch nicht sehr ausgeprägt, wobei neueste Untersuchungen zeigen, dass Mykotoxine auch hier ein nicht unerhebliches Problem darstellen können.

  • © Dr. Johannes Thaysen/Malin Hanne Bockwoldt

    47/2017 – Pflanze

    Wie mit nassen Flächen umgehen?

    Rückblickend betrachtet, begann die Ernte für Grünland- und Futterbaubetriebe durch den Kälteeinbruch nach Ostern verzögert. Die warme Wetterlage zwischen Anfang Mai und Mitte Juni bescherte anschließend beste Bedingungen zum ersten und teilweise auch zweiten Schnitt in Grünland und Ackergras. Im Zeitraum Juli bis Anfang Oktober wurden jedoch nur 32 regenfreie Tage an der Deutschen Wetterdienststation in Schleswig gemessen. Diese lange Feuchtigkeit bescherte landesweit Schwierigkeiten bei Ernte und Aussaat bis in den November, die noch lange nachwirken werden.

  • © Anke Brosius

    47/2017 – Garten

    Pflanzensymbolik auf Grabsteinen

    Alte Friedhöfe sind nicht nur Orte der Stille und Besinnung – bei einem Spaziergang zwischen halb verwitterten Grabsteinen kann man auch aufschlussreiche Hinweise auf das Leben und Sterben der hier einst Bestatteten entdecken. Neben den auf dem Grabstein eingemeißelten Lebensdaten, Widmungen und Sinnsprüchen lässt sich auch aus den teils naturgetreuen, teils aufs Symbol reduzierten Darstellungen von Blumen, Bäumen und Zweigen einiges herauslesen.

  • © privat

    47/2017 – LandFrau

    Helga Struwe auf der Seidenstraße

    Rund 14.000 Kilometer war Helga Struwe unterwegs. Nicht etwa mit dem Auto, sondern per Rad. Und nicht in Deutschland, sondern von Athen nach Peking. Jüngst erzählte die gebürtige Elmshornerin, die inzwischen in Trittau lebt, auf Einladung der Horster Landfrauen von ihren Erlebnissen entlang der alten Seidenstraße.

  • © pixabay

    47/2017 – Agrarpolitik

    Scharfe Kritik am Wolfskonzept

    Ein vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) angekündigtes Handlungskonzept zum Wolfsmanagement ist auf harsche Kritik gestoßen. Während der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken, das Konzept als "mehr als realitätsfremd" zurückwies, prangerte der Deutsche Jagdverband die "kritiklose Grundhaltung" des BfN zum Wolf an. Man begrüße zwar die vom Bundesamt  getroffene Einschätzung, dass der Beutegreifer keine natürliche Scheu vor dem Menschen kenne. Zu kritisieren sei aber eine von der Behörde skizzierte "Bauernhofidylle", in der Wolf und Mensch auf engstem Raum friedlich nebeneinander leben könnten.

  • © Dr. Robert Quakernack

    47/2017 – Agritechnica

    Agrarbranche trifft sich in Hannover

    Landwirte aus aller Welt kommen zur Agritechnica, um ihre Betriebe zukunftsfähig zu machen. Sie informieren sich zu den Möglichkeiten, die Effizienz in der Produktion zu erhöhen bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen. Hier sind unter anderem im Pflanzenbau große Potenziale durch Elektronik und Automatisierung vorhanden.

  • @ Opmeer Reports

    47/2017 – Finanzen

    Landwirtschaft in armen Ländern fördern

    Mit Mikrokrediten zur Existenzgründung fördert die kirchlich verwurzelte Genossenschaft Oikocredit seit mehr als 40 Jahren Menschen in armen Ländern.

Meldungen

Eine kürzlich im Fachmagazin "Agricultural Health Study" veröffentlichte Studie hat keine krebserregende Wirkung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat beim Menschen entdeckt. Darauf hat heute...

Union, FDP und Grüne haben bei ihren Sondierungsgesprächen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch weitere Fortschritte erzielt. Nach Aussage der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner hat...

Dem Bauernverband Schleswig-Holstein ist es gelungen, eine Erleichterung für die Ausbringung von Wirtschaftsdünger in diesem Winter zu erreichen. Es ist möglich, die Sperrfrist für das Ausbringen von...

Seine ablehnende Haltung gegenüber einer staatlichen Mengensteuerung zur Verhinderung von Preiskrisen in Agrarmärkten untermauert der Deutsche Bauernverband (DBV) in einem Faktencheck zur...

Leitartikel

Liebe Leser, als Herkules die Aufgabe hatte, die vielköpfige Schlange Hydra zu erlegen, stand er vor einem Problem, bei dem ihm seine Körperkraft nichts nutzte: Schlug er ihr einen Kopf ab, wuchsen an...

Agrarpolitik & Regionales

Villekula ist "a non-profit organization that tries to teach the cycle of nature to kids". Zu deutsch: Ein Verein, der vor allem mit Kindern, aber auch Erwachsenen im Naturkreislauf des Gärtnerns...

Betriebsführung

Von den etablierten Marktfrüchten in Schleswig-Holstein kann der Winterraps im Herbst den meisten Stickstoff aufnehmen. Zur Optimierung der N-Bilanz ist es ratsam, diese aufgenommenen N-Mengen zu...

Erneuerbare Energien

Verbraucher dürfen steckbare Solarmodule zur privaten Stromerzeugung künftig direkt an normale Haushaltsstromkreise anschließen. Dies ist das zentrale Ergebnis eines Normierungsverfahrens beim Verband...

Land & Leute

Die Menschen in Schleswig-Holstein sind aktiv, um die wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung ihrer Region voranzubringen. Das fördern die 22 AktivRegionen mit Mitteln des EU-Programms "Leader"....

Pferd & Reiter

Der Verein Futtermitteltest (VFT) hat Ergänzungsfutter für Pferde in Sport- und Freizeitnutzung getestet. Es wurden elf Produkte in Müsliform und acht Pelletfutter von insgesamt 17 verschiedenen...

Landfrauen

Nach seinem erfolgreichen Debüt "Landeier" veröffentlicht Mathias Schulz nun den plattdeutschen Krimi "Landfrauen – Do wat du wullt, de Lüüd snackt doch". Gedreht wurde von Juni bis Oktober 2017...

Schättruum

Als Kindergartenkind war Fabian Bodeck wie viel andere Jungs in seinem Alter schwer begeistert von großen Maschinen. Wenn ihn sein Vater mit dem Lkw abholte, war das so ziemlich das Größte. Heute hat...

Landjugend

Herbstzeit heißt Versammlungszeit auf Bundesebene. So fuhr auch eine Delegation aus Schleswig-Holstein zur Bundesmitgliederversammlung (Bumi) nach Berlin. Für die Vorsitzenden ging es in eine...

Garten

Prächtig ist sie, die tropische Medinille, die nicht nur mit ihren großen, etwas ledrigen, fast parallelnervigen Blättern beeindruckt, sondern vor allem durch ihre überhängenden rosafarbenen...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.