Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • © Dly Academyl/dpa/tmn

    22/2016 - Selbstgemacht

    Fußballtisch und Bierkastensitz

    König Fußball hält Einzug - und das nicht nur in Frankreich und im TV. Auch die Wohnung darf zur EM gerne passend dekoriert werden. Die "Do-it-yourself-Academy" in Köln hat fünf Ideen, wie der Fußball in die eigenen vier Wände einzieht.

  • © Karin Stern

    22/2016 - Garten

    Farbe von A bis Z

    In Beeten, Töpfen und Balkonkästen gehören sie einfach dazu: Einjährige Sommerblumen bezaubern mit Blütenreichtum und Farbenpracht. Die riesige Auswahl lässt keinen Wunsch offen. Ob bunt gemischt, Ton in Ton, niedriger oder hoher Wuchs, straff aufrecht wachsend oder dekorativ überhängend – so macht der Sommer gute Laune.

  • © Daniela Rixen

    22/2016 - Pflanze

    Große Bestände belasten den Markt

    Die Vermarktung der Vorjahresernte ist weitestgehend abgeschlossen. Zuletzt wurden noch die restlichen Mengen an Getreide wie auch an Raps vermarktet. Gerade beim Weizen hatten einige Erzeuger aufgrund des schwachen Preisniveaus eine Überlagerung in das nächste Wirtschaftsjahr in Erwägung gezogen. Die nicht zu positiven Aussichten für die Preisentwicklung der neuen Ernte sowie auch die leicht aufgebesserten Preise haben dann noch Restmengen mobilisieren können. Jetzt geht es um die heranwachsende Ernte.

  • © Rona Reinberg

    22/2016 - Tier

    Zuchttiere von hoher Qualität

    Sonne, Sonne und Zuchtrinder hoher Qualität, das schien das Motto zu sein bei der Landesschau der Fleischrinder im Rahmen des diesjährigen Bauernmarktes im Mai in Viöl. Neben zahlreichen Zuchttieren der Rassen Galloway und Highland-Cattle, Dexter und Angus waren auch Limousin, Shorthorn und Wasserbüffel als Schautiere erschienen. Als Richter war Uwe Harstel von der Rinderallianz Sachsen-Anhalt angereist – er erledigte seine Arbeit sehr professionell und nachvollziehbar.

  • © Tonio Keller

    22/2016 - Land & Leute

    In den Fisch hineinversetzen

    "Angeln bedeutet nicht immer, dass man Fische fängt", sagt Jörg Ovens. "Ich fahre bald nach Dänemark, um Lachse zu fangen, und meistens fange ich keinen." Damit seine Schüler doch eine Chance haben, vermittelt der Angellehrer ihnen alle möglichen Tricks und Kniffe. Die verstehen ihn wortlos – denn sie können nicht hören. Dafür übersetzt Sandra Ruhde alles in Gebärdensprache.

Meldungen

Bei strahlendem Sonnenschein nutzten am Sonntag, 22. Mai, weit mehr als 100.000 Besucher die Möglichkeit, den Landwirten einmal direkt über die Schulter zu schauen. Insgesamt 44...

Leitartikel

Liebe Leser,

Chapeau an alle 44 schleswig-holsteinischen Höfe, die am vergangenen Sonntag am Tag des offenen Hofes teilgenommen haben. Sie haben zu diesem unglaublichen, gelungenen Tag für die...

Agrarpolitik & Regionales

Trotz der laufenden Sanierung treten in Schleswig-Holstein aktuell wieder neue Infektionen mit dem Bovinen Herpesvirus Typ 1 (BHV1) auf. Landwirte können sich mit einer Ertragsschadenversicherung...

Betriebsführung

Am 10. Mai konnten auf dem Himbeerhof Steinwehr, Kreis Rendsburg-Eckernförde, die ersten heimischen Erdbeeren präsentiert werden. Die Wahl für den offiziellen Saisoneröffnungstermin der Kammer war...

Land & Leute

Wo die drei Flüsse Eider, Treene und Sorge nahe der Westküste zusammenkommen, finden wir die größte Niederungslandschaft des Landes. Die weite, flache und wiesenreiche Landschaft bietet viele...

Pferd & Reiter

Zum dritten Mal hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung die Aktion "Pack an! Mach mit! Deutschlands Reitvereine verschönern sich" gestartet. Unter den 80 ausgewählten Reitsportvereinen, die je 500 €...

Landfrauen

Ein Hörsturz macht das Leben schlagartig leise. Von einer Sekunde auf die andere verweigert das Gehör den gewohnten Dienst. Warum das geschieht und ob Stress dabei eine Rolle spielt, ist unklar. Ruhe...

Schättruum

Das Ringreiten war bei den mittelalterlichen Ritterspielen ein beliebter Programmpunkt. Auch heute noch finden sie als Spaßturniere vielerorts im nördlichen Schleswig-Holstein und im südlichen...

Landjugend

Zum ersten Mal trafen sich die Landjugendgruppen Wilstermarsch und Steinburger Geest, um sich im Boßeln zu messen.

Der Wettkampf sollte im Wewelsflether Außendeich starten. Nach einem...

Garten

Teiche sind mit Abstand die beliebtesten Gestaltungselemente unserer Gärten, geben sie dem eigenen Grün doch eine individuelle Gestaltung, und das vielfältige Leben am und im Wasser sorgt für...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.