Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Warten auf den Knall

Liebe Leser, sie tickt schon seit Langem. Mittlerweile ist sie hörbar. Einige Nachbarländer hat sie längst erwischt. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit, wann die „Bombe“ Afrikanische Schweinepest (ASP) auch in Deutschland explodiert. Alle...

Zum Frühstück nach Berlin

Liebe Leser, gab es bei Ihnen schon Cold-brew-Kaffee, Acai-Limonade, Baos oder Insektenburger? Auch wenn es angeblich Superfoods sind, bei uns in der Familie kam davon bisher noch nichts auf den Tisch. Wer sich über die Trends der...

Man spricht Deutsch

Liebe Leser, Erlasse und Bescheide von Ministerien und anderen Behörden werden hierzulande auf Deutsch verfasst. Das ist die gute Nachricht - womöglich die einzige bei diesem Thema. Dass man sie verstehen kann, ist damit nämlich keineswegs gesagt....

Warum im Stall?

Liebe Leser, zu Weihnachten treffen sich unsere Berufe am selben Ort: im Stall. Zumindest haben wir diesen Ort vor Augen, wenn wir von der Geburt Jesu sprechen. Meine Konfis habe ich das gestern gefragt: Wo ist Gott eigentlich zur Welt gekommen? Sie...

100 elektrisierende Gründe

Liebe Leser, die Steckerfrage ist gelöst. Europaweit. Wenn Sie also Ihr Elektrofahrzeug aufladen wollen, finden Sie mit dem Combined Charging System (CCS) eine einheitliche Steckerlösung, da der Ladestandard per internationaler Norm festgeschrieben...

Wohin mit der Gülle?

Liebe Leser, reicht der Güllelagerraum? Das ist eine Frage, die sich nicht nur Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck (Grüne) stellt, sondern vor allem die Bauern im ganzen Land. An einen extrem nassen Sommer hierzulande schloss sich ein...

Plattdüütsch leevt!

Leve Lesers, annerletzt heff ik mal en Kaffepott sehn – un dor stünn op: "Platt is cool – tro di wat, snack Platt!" Jo, heff ik dacht. Wöör ik geern. Man leider heff ik dat Snacken nienich richtig lehrt. So as vele Kinner un junge Lüüd do, funn ik...

Der Wolf und die sieben ...

Liebe Leser, es war einmal das Land Schleswig-Holstein, das hatte einen lieben digitalen Landwirtschaftsminister, der wiederum hatte sieben engagierte Naturschützerlein. Eines Tages wollte er alleine in Feld und Flur Beeren sammeln. Da rief er seine...

Die Hydra Bürokratie

Liebe Leser, als Herkules die Aufgabe hatte, die vielköpfige Schlange Hydra zu erlegen, stand er vor einem Problem, bei dem ihm seine Körperkraft nichts nutzte: Schlug er ihr einen Kopf ab, wuchsen an der Stelle zwei neue. Bürokratie scheint eine...

Keine Ahnung

Liebe Leser, die Grünen beanspruchen erneut die Agrarpolitik als ihre "Kernkompetenz". Dabei kann zum Beispiel die Grünen-Vorsitzende Katrin Göring-Eckardt offensichtlich nicht Glyphosat, Düngemittel und Neonicotinoide unterscheiden, was sie nicht...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.