Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

"Der Gewinner ist der ländliche Raum"

Die neue Bundesregierung setzt auf Glasfaserkabel. Ein Förderpaket von 12 Mrd. € für ganz Deutschland wird derzeit in der Großen Koalition ausgearbeitet (das Bauernblatt berichtete). Wie sieht es da mit dem Breitbandausbau in Schleswig-Holstein aus?...

Lektürelieferant, Bildungsbringer, Kulturkarosse

Wer in der Stadt wohnt, kennt ihn meist nicht, aber wo ein Bücherbus übers Land fährt, wird er schon sehnsüchtig erwartet. Voller Vorfreude stehen die großen und kleinen Lesefans bereits an den Haltestellen. So auch in Fahren, einer nicht einmal 150...

Eckhard Reese ging den Jakobsweg

Seine Berufszeit war zu Ende, der Ruhestand begann. Da lief Eckard Reese von zu Hause los nach Santiago de Compostela auf dem Jakobs-Pilgerweg. 125 Tage war der bisherige Geschäftsführer des Lohnunternehmerverbandes Schleswig-Holstein und...

Seebär im Binnenland

Von der Elbmündung bei Brunsbüttel bis in die Kieler Förde verläuft die wichtigste Wasserstraße der Welt. Für die einen ist der Nord-Ostsee-Kanal (NOK) ein Hindernis, für die anderen eine Abkürzung. Er ist eine Grenze, aber auch eine Verbindung. Auf...

Filigrane Schalenkunst mit maritimen Motiven

Astrid Schmidt aus Husum im Kreis Nordfriesland bemalt Eier in verschiedenen Größen. Diese bietet sie einmal im Jahr beim Tönninger Ostereiermarkt an. "Wenn ich mit meiner Kunst auch andere glücklich machen kann, ist das wunderschön", freut sich die...

Archäologische Schätze vom Acker

Im Boden in Schleswig-Holstein schlummern verborgene Schätze. Oft genug bleiben sie unentdeckt oder werden versehentlich zerstört, denn nur das geschulte Auge erkennt den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Stein und einem Werkzeug, das schon vor...

Mutter-Kind-Kur für Bäuerinnen

Seit über zehn Jahren bietet das DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie, das Elly-Heuss-Knapp-Haus in Plön, spezielle Kuren für Bäuerinnen mit ihren Kindern an. Über dieses in Deutschland wohl einmalige Angebot hat das Bauernblatt mit Teilnehmerinnen...

AktivRegion Dithmarschen: von der Kita bis zum Beruf

In Dithmarschen ist es, wie in vielen ländlichen Regionen, angesichts des demografischen Wandels wichtig, die Jugend zu halten. In der AktivRegion Dithmarschen hat man sich deshalb besonders den Bereich Bildung zu Herzen genommen.

Fiete, Arielle,...

Mit Wasserschaufel und Kniesense

"Sie haben hart gearbeitet früher", sagt Edelgard Hein, Leiterin des Elbmarschenhauses in Haseldorf. Wenn man die riesigen Schaufeln sieht, mit denen das Wasser aus den Gräben geschöpft wurde, kann man einen Eindruck davon bekommen. Grabenkleien und...

Naturgewunden auf Wanderschaft

Seit Hans Joachim Thomsen aus Kropp, Kreis Schleswig-Flensburg, 1986 den ersten gewundenen Stock auf einem Knick in Dannewerk entdeckte, ließ ihn die Faszination nicht mehr los. Heute als Rentner ist er ständig unterwegs, um die besonderen Haselnuss-...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.