Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aus den roten Hochblättern der Lanzenrosette wachsen die blauen Einzelblüten heraus. Einige haben sich auch schon rot umgefärbt. Foto: Hans-Dieter Reinke

Die Lanzenrosette aus der Familie der Ananasgewächse (Bromeliaceae) ist eine widerstandsfähige und beliebte Zimmerpflanze. Eindrucksvoll ist der aus dem Blatttrichter aufsteigende rote Blütenstand, aus dem kleine, blaue Einzelblüten erwachsen. Der Blütenstand kann die Pflanze bis zu sechs Monate lang schmücken.

Von den über 170 Arten der Gattung Aechmea, die alle im tropischen und subtropischen Amerika meist als Epiphyten auf Bäumen, manchmal auch als Bodenpflanzen leben, ist Aechmea fasciata die bekannteste. Diese etwa 50 cm Wuchshöhe erreichende Aechmee stammt aus Brasilien und wird als Zimmerpflanze meist in Töpfen kultiviert, kann aber als Epiphyt auch auf Ästen oder auf Rindenstücken gehalten werden. Das griechische Wort "aechme" bedeutet Lanzenspitze und bezieht sich wohl auf die lanzenähnlichen Spitzen des Blütenstandes; daher stammt auch der deutsche Name Lanzenrosette. Sie wird mit ihrem vasenförmigen Blatttrichter auch als Silbervase bezeichnet, wobei Bezug auf die silbrig gebänderten Laubblätter genommen wird.

Der Blatttrichter dient der Aufsitzerpflanze als Sammelmöglichkeit für Wasser und Nährstoffe, die viele Epiphyten sich nur zu einem geringeren Teil über die Wurzeln beschaffen können. An den Blättern besitzen die Epiphyten oft spezielle Schuppen zur direkten Aufnahme von Wasser und Nährstoffen. Die weiß gebänderten, mit gezähnten Rändern versehenen Blätter der immergrünen und ausdauernden Lanzenrosette sind auch ohne Blüte recht dekorativ. Neue Sorten und Züchtungen ergänzen das ursprüngliche Farbangebot der Blätter. So besitzt A. fasciata 'Variegata' breite, rahmfarbene Längsstreifen auf den Blättern.

Den kompletten Beitrag finden Sie in der Bauernblattausgabe 6/2018 unter der Rubrik "Garten" und im digitalen Bauernblatt.

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.