Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Dreimasterblumen fürs Zimmer

Bereits vor über 300 Jahren sind die ersten Tradeskantien aus ihrer Heimat, der Neuen Welt, nach Europa gelangt. Neben Gartenformen gibt es bei den Dreimasterblumen, wie sie auch genannt werden, einige ebenso beliebte wie anspruchslose...

Dunkelmänner: Pflanzen mit niedrigem Lichtbedarf

Etwas dunklere Bereiche im Haus zu begrünen, kann schnell zu einer echten Herausforderung werden. Nur eine Handvoll Arten kommt mit wenig Licht gut zurecht. Dabei handelt es sich ausnahmslos um Grünpflanzen. Für bessere Bedingungen sorgen...

Baum des Jahres 2018 – die Edelkastanie

Mit der Edelkastanie wurde ein Frucht tragender Kulturbaum zum Baum des Jahres gewählt, der als Kind des Südens in nördlichen Breiten nicht zum alltäglichen Anblick gehört. Als Waldbaum konnte sich die Esskastanie hier bisher nicht etablieren – wo...

Exotische Düfte im Botanischen Garten

Pflanzen spielen zu Weihnachten eine große Rolle. Das geht vom Weihnachtsbaum über Mistel und Efeu zu den Früchten, Gewürzen und Blüten. Der Botanische Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zeigte und informierte über viele botanische...

Frostschutz für Küchenkräuter

Mit etwas Frostschutz überstehen Wärme liebende Küchenkräuter den Frost. Würzpflanzen aus dem Mittelmeerraum wie Lavendel, Rosmarin, einige Salbei- und Thymianarten passen gut in Töpfe. So zieren sie den Sommer über Fensterbänke oder Balkone.

Die...

Reichlich Farbe in der Weihnachtszeit

Warum sollten eigentlich nur die Blüten der Zimmerpflanzen im Mittelpunkt stehen? Manche Topfpflanzen schmücken sich nach der Blüte mit attraktiven, lange haltbaren Früchten. Sie verdienen es, einmal im Mittelpunkt zu stehen.
Die Spitzblume (Ardisia...

Schöne Stauden für den Winter

Bei den meisten Stauden sterben im Winter die oberirdischen Triebe ab. Andere hingegen behalten ihr Laub auch in der kalten Jahreszeit. Die "Dauergrünen" sollten als wertvolle Strukturgeber unbedingt in die Beetgestaltung einbezogen werden.

Wer es...

Zimmerpflanze aus den Tropen

Prächtig ist sie, die tropische Medinille, die nicht nur mit ihren großen, etwas ledrigen, fast parallelnervigen Blättern beeindruckt, sondern vor allem durch ihre überhängenden rosafarbenen Blütenrispen, die mehrere Dezimeter Länge erreichen können....

Der Trompetenbaum wird von Insekten gern besucht

Nicht nur die breiten, großen, herzförmigen Blätter, sondern auch die reiche Bildung glockiger, weißer Blüten, die in rispigen Blütenständen im Geäst stehen, und die langen, bohnenförmigen Fruchtkapseln machen den Trompetenbaum zu einem ebenso...

Es darf gestutzt werden

Als Sichtschutz zum Nachbarn oder zur Straße sind immergrüne oder Laub abwerfende Hecken schlicht unentbehrlich. Daneben dienen Hecken als Raumteiler oder ruhiger Hintergrund für farbenfrohe Rabatten. Aber nicht jedes Gehölz eignet sich für...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.