Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Güllevergärung: Gibt es eine Zukunft im EEG 2017?

Wirtschaftsdünger und besonders Gülle stellten oftmals den Ausgangspunkt der Biogaserzeugung dar, da diese kostenfrei und in großen Mengen an den Tierhaltungsanlagen anfallen. Neben den vergärbaren Inhaltsstoffen liefern sie Methanbakterien und die...

Erprobung unter RealbedingungenErprobung unter Realbedingungen

In Anwesenheit vieler Beteiligter und Gäste ist in der Gemeinde Südermarsch das Windtestfeld Nord offiziell eröffnet worden. Sechs Prototypen werden hier zum Zwecke der Zertifizierung erprobt - und die Wertschöpfung bleibt im Land.

Rechtzeitig zur...

Rheider Bioenergie versorgt 180 Haushalte

Laut ist es im Groß Rheider Heizhaus, als Klaus Lohmann die Tür zum Motorraum öffnet. Der große MWM-Motorblock in der Mitte des Raumes rattert unablässig wie eine zu groß geratene Nähmaschine. Dabei strahlt das Aggregat reichlich Wärme ab, die nicht...

Erlösalternativen nach Ende der Förderung

"20 Jahre lang habe ich sichere Einnahmen durch meine Photovoltaikanlage (PV-Anlage), aber was passiert danach?", fragen sich viele Solarunternehmer. Beginnend in den 1990er Jahren haben zahlreiche Gewerbetreibende, Landwirte und Privathausbesitzer...

Öffentlicher Personennahverkehr auf Bestellung

Busfahren per Knopfdruck, also auf Bestellung, unabhängig von Fahrplänen und das auch noch mit einem elektrisch betriebenen, autonom fahrenden Bus, mitten im ländlichen Raum – in diese Richtung soll sich der öffentliche Nahverkehr entwickeln....

Schaumbildung: den Ursachen auf der Spur

Die unkontrollierte Schaumbildung gehört zu den häufigsten Betriebsstörungen in Biogasanlagen. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ in Leipzig sind den Ursachen überschäumender Gärung und Gegenstrategien auf der Spur.

Um...

Wissen, wo die Energie herkommt

Der Kauf regionaler Produkte wie Obst, Gemüse oder Eier direkt beim Landwirt nebenan oder auf dem Wochenmarkt liegt im Trend. Warum nicht auch den Strom aus Erneuerbaren Energien direkt vom Erzeuger erhalten?

Peter Jepsen aus Lindewitt/Linnau ist...

Schöpfwerke mit Windstrom betreiben

Das Problem ist an vielen Küsten Europas bekannt: Durch den Klimawandel gibt es mehr Starkregenfälle und mehr Wasser, das auf intelligente Weise in die Meere abgeleitet werden muss. Oft geht es nur noch durch Schöpfwerke, die einen unterschiedlich...

Autonomes Fahren wird Realität

Autonomes Fahren im ländlichen Raum klingt wie eine weit entfernte Zukunftsvision. Tatsächlich aber könnte das schon in den kommenden Jahren in Schleswig-Holstein realisiert werden. Denn das Land zwischen den Meeren wird Modellregion für autonomes...

Energiewende nicht ausbremsen

Die Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen steht. Und mit ihr ein gut 100-seitiger Koalitionsvertrag, in dem auch die Weichen für den weiteren Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein gestellt werden. Die vom Bundesverband Windenergie (BWE)...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.