Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Fruchtbarkeitsmanagement in der Milchviehhaltung

Das Fruchtbarkeitsmanagement in Milchviehbetrieben legt den Grundstein für den späteren produktionstechnischen Erfolg des Betriebes. Nicht nur bei hohen Milchleistungen hat die Fruchtbarkeit eine enorme ökonomische Bedeutung. Umso wichtiger ist es,...

Bekämpfung von Pilzkrankheiten

Das enorm schwierige Aussaatjahr führte aufgrund durchgehend starker Nässe zu schmalen Aussaatfenstern mit einer Vielzahl von deutlich späteren Saatterminen im Herbst. In nicht wenigen Fällen war überhaupt keine Aussaat möglich. Hiervon waren schwere...

Schutzmaßnahmen bei Sprühanwendungen

Die regelmäßige Klauenpflege ist ein wichtiger Grundpfeiler einer erfolgreichen Milchproduktion und einer langen Nutzungsdauer. Aufgrund der fast flächendeckenden Verbreitung der Mortellaro'schen Krankheit wird hierbei, in Absprache mit dem...

Gülledüngung auf feuchten Flächen

Will man Bodenschaden in zu düngendem Wintergetreide gering halten, kann man in hohe und breite Reifen investieren. Es können Fahrgassen und Lenksysteme genutzt werden, die Gülleverschlauchung oder die schlagkräftige Technik vom Lohnunternehmer...

Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein

Kühe können sehr wählerisch werden, wenn atypische Gerüche in Silagen auftauchen. Die Ursache von Kleber- und Stallgeruch oder Ähnlichem sind meist Folgereaktionen nach alkoholischer Fehlgärung durch Hefen. DLG-geprüfte Siliermittel können dies auch...

Trockensteherfütterung

Für die Fütterung in der Trockenstehzeit gilt die gleiche Regel wie für die Versorgung der Kühe während der Laktation: stets dem tatsächlichen Bedarf der Tiere entsprechend! Aber wie hoch ist der Bedarf denn wirklich? Und wie viel Futter müssten...

Die tierärztliche Hausapothekenverordnung

Die Abgabe von Arzneimitteln durch Tierärzte unterliegt in Deutschland seit Langem sehr strengen Auflagen. Das genaue Wann und Wie regelt die Tierärztliche Hausapothekenverordnung (TÄHAV). Sie bestimmt damit auch, wie Nutztierhalter...

Einfluss von Futter aufs Schwanzbeißen

In einem gemeinsamen Projekt wurde am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp (LVZ) der Einfluss einer deutlich erhöhten Rohfaserversorgung auf Leistungsparameter in der Ferkelaufzucht und Schweinemast und auf das Schwanzbeißen bei Schweinen untersucht....

Frühlaktation mit Hürden

Gerade erst sind die LKV-Kreiskontrollversammlungen durchgeführt und viele Betriebsleiter für das, was sie, aber insbesondere ihre Kühe geleistet haben, geehrt worden. Die im Jahr 2017 erbrachte durchschnittliche Milchleistung der in der...

Stickstoffdüngung von Wintergetreide

Die Bestellung der Wintergetreidebestände im Herbst ist – wo es möglich war – oftmals unter sehr schwierigen Bedingungen erfolgt. Es wurde deutlich weniger Wintergetreide bestellt als in trockeneren Jahren. Außerdem hat die anhaltende Nässe die...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.