Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Interview mit Martin Schulz

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz äußert sich im Interview zu seinen Erfahrungen mit der Europäischen Agrarpolitik, seinen Vorstellungen für echte Reformen sowie dem Stellenwert ländlicher Räume für seine Politik.
Sie waren mehr...

Fipronilkrise: noch viele Fragezeichen

Die Krise am Eiermarkt durch mit dem Insektizid Fipronil belastete Ware hat sich vorige Woche von Belgien und den Niederlanden im Zuge entsprechender Exporte auch auf Deutschland ausgeweitet.

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Berlin...

Initiative Tierwohl: Programm 2018 bis 2020

Interessierte Tierhalter können sich für die Teilnahme an der neuen Programmphase 2018 bis 2020 der Initiative Tierwohl (ITW) bis zum 26. September anmelden – diese Frist gilt auch für bereits teilnehmende Betriebe.

Wie die Gesellschaft am vorigen...

Künftig schmaleres EU-Budget?

Im Hinblick auf den zukünftigen Agrarhaushalt der Europäischen Union hat Agrarkommissar Phil Hogan die Mitgliedsländer in die Pflicht genommen. Der Ire erinnerte die Landwirtschaftsminister beim Agrarrat in Brüssel daran, dass es ihre Regierungen...

"Artenvielfalt braucht Landwirte"

Mehr Biodiversität in einer produktiven Landwirtschaft kann nur erreicht werden, wenn alle Beteiligten auf Augenhöhe nach Lösungen suchen. Darüber waren sich die Anwesenden beim Kreisbauerntag Ostholstein-Lübeck einig, der Montag (10. Juli) auf Gut...

Nutztierhaltungsstrategie mit staatlichem Tierwohllabel

Einen verlässlichen Rahmen für eine gesellschaftlich akzeptierte und wettbewerbsfähige landwirtschaftliche Tierhaltung in Deutschland soll die lang erwartete Nutztierhaltungsstrategie schaffen, die Agrarressortchef Christian Schmidt (CSU) vorige...

Pächter zahlen für Dauergrünlandentstehung

Rechtsstreitigkeiten zwischen den Vertragsparteien am Ende der Pachtzeit entstehen nicht selten. Heikel sind vor allem Probleme in Bezug auf den Zustand, in dem der Pachtgegenstand zurückzugeben ist. Hier können insbesondere erhebliche...

Pflanzenbau am Scheideweg?

Die Zukunft des Ackerbaus steht vor großen Herausforderungen. Vor allem Resistenzprobleme, politische Restriktionen und Anforderungen der Gesellschaft an die Landwirtschaft waren Themen der Veranstaltung "Anpassung der Pflanzenproduktion an...

Blümchen für Bienchen

Traditionell richten alle Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) einmal jährlich einen einheitlichen Landesaktionstag (Elat) aus. In diesem Jahr verteilten die FÖJler in der Kieler Fußgängerzone unter dem Motto "Samenspende – Blümchen...

Pflanzenschutz droht fortschreitender Wirkstoffverlust

Seine Forderung nach effizienteren Zulassungsverfahren für Pflanzenschutzmittel hat der Deutsche Bauernverband (DBV) bekräftigt. Zum Auftakt der fünften Ackerbautagung des Verbandes in Berlin beklagte DBV-Vizepräsident Wolfgang Vogel "eklatante...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.