Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

1,5 Milliarden zusätzlich

Mehr Geld für Landwirtschaft und ländliche Räume, ein Bekenntnis zu einer finanziell starken EU-Agrarpolitik und ihrer bisherigen Förderstruktur, der Aufbau eines mehrstufigen staatlichen Tierwohllabels sowie die Erarbeitung und Umsetzung einer...

Gülleproblematik: Lösungen in der Praxis

Die Vorverlegung der Sperrfrist für das Ausbringen von Wirtschaftsdünger auf Grünlandstandorten wurde Anfang November durch das Kieler Landwirtschaftsministerium (Melund) ermöglicht. Dabei wies Ressortchef Dr. Robert Habeck (Grüne) die Unteren...

"Landwirtschaft braucht gesellschaftlichen Rückhalt"

Zum Verhältnis zwischen Landwirten und agrarkritischen Städtern, den Vorzügen der Onlinekommunikation und AgrarScouts als Brückenbauer äußerten sich der geschäftsführende Vorstand des Forums Moderne Landwirtschaft (Forum), Dr. Christoph Amberger, und...

Ministerpräsident Daniel Günther im Interview

Seit gut einem halben Jahr regiert nun das Jamaikabündnis in Schleswig-Holstein. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will mehr Wertschätzung für die Landwirte erreichen. Verlässlichkeit und Planungssicherheit sind aus seiner Sicht die wichtigsten...

Glyphosat: weiterhin massive Kritik an Wiederzulassung

Trotz der nun auch offiziellen Zulassungverlängerung für den Pflanzenschutzmittelwirkstoff Glyphosat um fünf Jahre wird im Europäischen Parlament über die Einsetzung eines Sonderausschusses diskutiert. Dieser soll einer möglichen Einflussnahme der...

Kommission: Zukünftige GAP soll den Mitgliedstaaten mehr Spielräume lassen

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 soll den Mitgliedstaaten mehr Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung konkreter agrarpolitischer Maßnahmen einräumen. Der von der Kommission vorgelegten Mitteilung "Ernährung und Landwirtschaft der Zukunft"...

Glyphosat: Schmidt zeigt Flagge und erntet Sturm

Die Zulassung von Glyphosat wird um fünf Jahre verlängert. Die EU-Mitgliedstaaten haben den Entwurf der Europäischen Kommission im Berufungsausschuss des Ständigen Ausschusses für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel mit absoluter Mehrheit...

Landschaftspfleger in Bewegung

Erst kürzlich erschien in den Medien eine Studie darüber, wie gut Schafe menschliche Gesichter unterscheiden können. Wenn Birgit Voigtländer sich auf einer ihrer Schafweiden bewegt, zweifelt man nicht an den Ergebnissen. Diese Schafe und Ziegen...

Start-up Villekula stellt sich vor

Villekula ist "a non-profit organization that tries to teach the cycle of nature to kids". Zu deutsch: Ein Verein, der vor allem mit Kindern, aber auch Erwachsenen im Naturkreislauf des Gärtnerns arbeitet. So erklärten es fünf junge Schüler der...

Extremwetterereignissen begegnen

Immer häufiger sind Starkregenereignisse und die daraus folgenden Überschwemmungen die Ursache für enorme Schäden an Gebäuden und Inventar im privaten und betrieblichen Bereich. Bund, Länder und Gemeinden haften dabei nicht für Schäden an privatem...

nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.